Enter your text here...

Enter your text here...

Motivation über Emotion messen

Mehr als nur besser.

Motivationspotenzialanalyse

Motivation ist pure Emotion.

Was liegt also näher, als Motivation auch über Emotion zu messen? Die MPA erfasst dabei nicht nur die Motive, sondern vor allem die darin enthaltene und von innen wirkende Kraft - das Potenzial.

Treffsicher

Die MotivationsPotenzialAnalyse MPA ist das 1. deutschsprachige Instrument, das mit einer neuartigen psychologisch und neurowissenschaftlich fundierten Fragemethodik Motive deutlich besser erfasst als herkömmliche Systeme.

Wissenschaftlich

Die Entwicklung der MPA wurde von Anfang an durch den Lehrstuhl für Motivationsforschung der TU München kritisch und konstruktiv begleitet.
Für mehr Qualität und Seriösität in der Motivdiagnostik.

Intensität

Erstmalig wird nicht nur ein Verhältnis einer Motivausprägung gemessen, sondern die tatsächliche Stärke bzw. Intensität. Damit bekommen Sie deutlich braucbarere Informationen.

Dialog

Weil Persönlichkeit viel zu individuell und vielschichtig ist, "schubladisiert" die MPA nicht. Die Auswertung dient als Leitfaden, um im Dialog mit dem zertifizierten MPA-Experten am konkreten Anliegen zu arbeiten.

Limbisch

Das Motive Emotionen sind, fragt die MPA nicht nach Verhaltensweisen oder Werten, sondern danach, wie emotional anregend Sie gewisse Situationen fühlen. So ist die MPA dicht am Kern Ihrer Persönlichkeit.

Fokus

Die MPA fragt nicht, wie oft Sie versuchen, Sport zu machen, wie oft Sie an Desserts denken oder nach erotischen Fantasien. Basierend auf bewährten wissenschaftlichen Modellen misst die MPA Motive.

Das Zwiebelmodell

Hinter Wirkung steht Verhalten.
Hinter Verhalten stehen Werte.
Hinter Werten stehen Motive.
Motive stehen für Motivationspotenziale.
Motivationspotenziale stehen für Energie,
die uns für Handlungen zur Verfügung steht,
in unterschiedlichen Bereichen
ganz unterschiedlich viel.
Motive bilden den Kern der Persönlichkeit und tragen maßgeblich dazu bei, welche intrinsiche Motivation wir entwickeln können, wann wir Spass haben können und wie wir Leistungsfähigkeit entwickeln.
Wir machen Ihre Motivationspotenziale sichtbar und helfen Ihnen, sie wirkungsvoll zu nutzen.

Zwiebelmodel Motivation

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Prüfung, ob Motivation eines Mitarbeiters zur Tätigkeit passt.
  • Auswahl von passenden Auszubildenen / Matching
  • Auswahl von passenden neuen Mitarbeitern / Matching
  • Analyse und Optimierung von Teamzusammensetzung
  • Optimierung der Zuordnung von Mitarbeitern zu Aufgaben
  • Potenzialgerechte Auswahl von Führungskräften
  • Reduzierung von Fluktuation und Abwesenheit
  • Verbesserung des Betriebsklima
  • Zufriedene Mitarbeiter
  • Typgerechte Führung von Mitarbeitern
  • Steigerung der Produktivität
  • Steigende Attraktivität als Arbeitgeber

Vorteile für Sie als Person

  • Work-Life-Balance
  • Kommunikation im persönlichen Bereich
  • Kommunikation im beruflichen bereich
  • Partnerschaft
  • Umgang mit Konflikten
  • Karriere- und Lebensplanung
  • Wahl des Ausbildungsberufs
  • Studien- und Berufswahl
  • Bewerbungsphase und Vorstellungsgespräch
  • Verhalten im Team
  • Führung
  • Optimierung Ihres Aufgabenfeldes